Bühne bereit? Technik gecheckt? Verpflegung organisiert? Auch das Bargeldmanagement will geregelt sein. Erleichtern Sie sich Bestellungen und Rückgaben von Münz- und Notenstocks mit den interaktiven Formularen. Bestellungen müssen mind. 1 Woche vor dem gewünschten Abholtermin aufgegeben werden.

Am Schalter Noten oder Münzen einzahlen:
Bitte Noten sortieren und zählen und die Stückelungen der Noten und Münzrollen in das Rückgabeformular übertragen. Abgeben können Sie das Bargeld in Frick oder Gansingen während den üblichen Öffnungszeiten.

Am Bancomat Noten einzahlen:
Am Bancomat können Sie Noten kostenlos auf Ihr Konto einzahlen. Unsere Bancomaten in Eiken, Frick, Gansingen, Gipf-Oberfrick, Herznach und Stein sind rund um die Uhr betriebsbereit.

Am Bancomat Münzen einzahlen:
Für eine Gebühr von 3 Prozent (Minimum 3.00 Franken) sind in Eiken und Frick Münzeinzahlungen jederzeit möglich; ebenso in Gansingen während den üblichen Öffnungszeiten. Von der Gebühr ausgenommen sind Einlagen auf Jugendspar-, Geschenkspar- und YoungMember-Konten.

Wie handhabe ich Münzrollen?
Beziehen Sie leere Münzhülsen an einem unserer Schalter und geben Sie die Münzrollen mit Absender versehen während den gewohnten Öffnungszeiten kostenlos in unseren Geschäftsstellen in Frick oder Gansingen wieder ab.

Direct Cash: die Sack-Alternative zu Münzrollen
Zu viele Münzen für Münzrollen? Leere Direct Cash Säcke beziehen Sie an einem unserer Schalter. Die gefüllten Säcke (nicht zugeklebt) können Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten in unseren Geschäftsstellen abgeben gegen eine Gebühr von 1.15 Prozent auf den gesamten Betrag. Die Anzahl der Münzen ist unbegrenzt. Die Gutschrift auf Ihrem Konto erfolgt innert zwei Wochen.

Meine Ansprechpersonen

Rund ums Thema

PK Junges Paar Sofa Handy

Mein Smartphone als Zahlungsmittel

Kamera, Zeitung, Navigationsgerät, Wecker, Ticketautomat und Fitness-Tracker – unsere Smartphones sind schon längst mehr als reine Kommunikationstools. Sie übernehmen immer mehr Aufgaben und…