Banking trifft auf Schwingen

11. Juli 2022

Tradition, Fairness, Regionalität und Erfolg – Werte, die Raiffeisen und den Schwingsport verbinden. Die Fricktaler Raiffeisenbanken bauen ihr Engagement im Bereich des Schwingsports aus und gehen eine mehrjährige Sponsoring-Partnerschaft mit dem Schwingklub Fricktal ein.


Bereits in den vergangenen Jahren haben die Fricktaler Raiffeisenbanken den Schwingsport unterstützt. So wurde das jährliche Abendschwinget des Schwingklubs Fricktal gefördert und auch am nordwestschweizerischen Schwingfest im Jahr 2019 in Wittnau war Raiffeisen bereits als Königspartnerin vertreten. Nun intensivieren die Fricktaler Raiffeisenbanken das Engagement in den Schwingsport und schliessen eine mehrjährige Sponsoring-Partnerschaft mit den Schwingklub Fricktal ab. «Wir freuen uns sehr, den Schwingklub Fricktal zu unterstützen.», betont Marc Jäger, Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal, stellvertretend für die vier involvierten Raiffeisenbanken. «Diese Partnerschaft passt sehr gut zu den Werten von Raiffeisen. Beide Parteien sind lokal stark verankert und blicken auf eine rund 100-jährige Tradition zurück. Obwohl Schwingen ein harter Sport ist, geht es immer sehr fair zu und her. Dass dem Verlierer das Sägemehl vom Rücken geklopft wird, ist eine starke Geste des gegenseitigen Respekts. Als genossenschaftlich organisierte Banken legen auch wir viel Wert auf faires und verantwortungsvolles Handeln in der Region.»

Schwingbegeisterte dürfen sich auf einige Veranstaltungs-Highlights freuen. So findet am 16. Juli 2022 das jährliche Abendschwinget des Schwingklubs Fricktal in Möhlin statt, gefolgt vom Eidg. Schwing- und Älplerfest ESAF in Pratteln am 27.-28. August 2022. Ausserdem feiert der Schwingklub am 29. Oktober dieses Jahres sein 100-jähriges Bestehen. Mit besonderer Vorfreude blicken die Fricktaler Raiffeisenbanken auf das 116. Aargauer Kantonalschwingfest am 4. Juni 2023 in Möhlin. «Als Königspartnerin freuen wir uns jetzt schon auf ein ereignisreiches Schwingfest, an dem Traditionen und Fairness gelebt sowie Erfolge gefeiert werden.», so Susanne Kaufmann, Vorsitzende der Bankleitung der Raiffeisenbank Möhlin.


Nachgefragt bei David Schreiber, Präsident Schwingklub Fricktal:

  • Wie empfindet der Schwingklub Fricktal die Sponsoring-Partnerschaft mit den Fricktaler Raiffeisenbanken?
    David Schreiber: Wir erleben die Zusammenarbeit mit den Raiffeisenbanken sehr offen und unkompliziert. Als grosszügige Sponsoringpartnerinnen ist es ihnen ein Anliegen, unseren Verein und unsere Anlässe zu unterstützen. Wir stehen in gutem Austausch und können so die gegenseitigen Vereinbarungen optimal umsetzen.
  • Wie passt der Schwingklub Fricktal zu Raiffeisen?
    David Schreiber:
    Die genossenschaftlichen Werte von Raiffeisen, wie Glaubwürdigkeit, Nachhaltigkeit und Nähe, spiegeln sich auch in unseren Vereinswerten wider. Die Raiffeisenbanken gehören zum Fricktal wie der Schwingklub auch.
  • Welche Parallelen sehen Sie zwischen Schwingen und Banking?
    David Schreiber: Die Schwinger müssen sich bei jedem Gang auf einen neuen, individuellen Gegner einstellen. Wenn man den Sägemehlring betritt, muss man bereit und flexibel sein, um sofort angreifen und reagieren zu können und ein gutes Resultat zu erschwingen. Im Banking steht man ebenfalls immer wieder vor neuen Herausforderungen, welche rasche, flexible Entscheidungen brauchen, um individuell angepasste Lösungen zu finden.
Bild vbl schwingen hoch

Bild: Die Vorsitzenden der Bankleitungen der Fricktaler Raiffeisenbanken freuen sich über die Intensivierung der Sponsoring-Partnerschaft mit dem Schwingklub Fricktal.

v.l.n.r. Marc Jäger, Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal; Markus Haefliger, Raiffeisenbank Wegenstettertal; Susanne Kaufmann, Raiffeisenbank Möhlin; Peter Senn, Raiffeisenbank Regio Laufenburg

Andere Leser/innen interessierten sich auch für folgende Beiträge

Bancomat as 184599265

Anpassung Bancomatservice aufgrund der aktuellen Bedrohungslage

Die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal ist mit einem sehr dichten Netz an Bancomaten und sechs Geschäftsstellen nahe bei ihren Kundinnen und Kunden. Aufgrund der aktuellen Bedrohungslage nimmt…
Keyvisual gold etf web

Verantwortungsvoll in Gold investieren

Gold ist noch immer oder gerade in Krisenzeiten gefragt: Geopolitische Krisen sowie die anhaltend hohe Inflation stärken die Bedeutung des Edelmetalls. Und damit könnte auch dessen Preis wieder…
Patrizia Stocker und Peter Wiedmer final

Die nächste Generation rückt nach – Wechsel in der Bankleitung der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal

Seit dem 1. Juli 2022 ist ein neues Gesicht in der Bankleitung der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal. Patrizia Stocker übernimmt die Leitung des Bereichs Services von Peter Wiedmer. Am 1.…