Raiffeisen Mehrwert-Barometer 2023

01. Mai 2024

Als Genossenschaftliche Lokalbank schafft die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal Mehrwert für ihre Mitglieder und die Gesellschaft. Dieser wird jährlich in einem Mehrwert-Barometer ausgewiesen. Im Jahr 2023 profitierten Raiffeisen-Mitglieder und die Gesellschaft von 3.78 Millionen Franken.

2023 mehrwertbarometer

Mehrwert im Detail:

Kontoführung, Fremdbancomaten-Bezüge, Debitkarten, etc. – jedes Finanzinstitut hat ihre Gebühren auf den Produkten. Raiffeisen-Mitglieder profitieren durch ihre Mitgliedschaft von deutlichen Vergünstigungen. Bessere Sparkonto-Verzinsung, kostenlose Privatkonti oder gebührenfreie Vergütungsaufträge gehören unter anderem dazu.

Die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal zählt rund 15‘000 Mitglieder. Deren Anteilsscheine wurden im Jahr 2023 zu 6 % verzinst. Über die Höhe der Verzinsung stimmen die Mitglieder an der Urabstimmung der Raiffeisenbank ab. Im Vergleich zu Aktiengesellschaften zählt bei Raiffeisen-Mitgliedern jede Stimme gleich viel – unabhängig davon, wie viele Anteilscheine ein Mitglied besitzt.

Raiffeisen hat ein breitgefächertes gesellschaftliches Engagement. Als Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal engagieren wir uns in unserer Region für das Vereinsleben und Veranstaltungen in den Bereichen Kultur und Sport. Auf nationaler Ebene engagiert sich die Raiffeisen Gruppe zusätzlich seit 2005 als Sponsor von Swiss-Ski und als grösster Nachwuchssponsor im Schweizer Schneesport. Dieser Betrag ist hier nicht eingerechnet.

Mitglieder der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal profitieren von Erlebnisvorteilen im Rahmen unserer beliebten Mitgliederanlässen und unseres MemberPlus-Programms. Mitglieder mit einer aktiven Bankbeziehung profitieren von Vergünstigungen bei Freizeitangeboten wie z.B. dem Gratiseintritt in über 500 Museen, bis zu 50% Rabatt bei Konzerten und Events und vielen Freizeit- und Reiseangeboten.

Die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal zählt rund 80 Mitarbeitende. Damit nimmt Raiffeisen eine wichtige Rolle als lokale Arbeitgeberin ein und investiert jährlich in Vielfalt und Kompetenz ihrer Mitarbeitenden.

Als Genossenschaft legt die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal Wert auf eine nachhaltige und verantwortungsvolle Geschäftspolitik. Im Rahmen des 100-Jahre-Jubiläums stellte die Bank im Jahr 2023 einen Jubiläumsfonds zur Förderung ökologischer Werte, Biodiversität und Nachhaltigkeit in der Region zur Verfügung. Pro politischer Gemeinde wurde ein Projekt in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Gemeinde umgesetzt.

Andere Leser/innen interessierten sich auch für folgende Beiträge

Sponsoring fc frick bis 2027

FC Frick und die Raiffeisenbank gehen in die Verlängerung

Der Fussballclub Frick und die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal verlängern die Zusammenarbeit um weitere drei Jahre bis ins Jahr 2027. Diese Verlängerung markiert einen bedeutenden Meilenstein…
Jubilaeumsprojekt frick feihalterbach renaturisierung 6

Revitalisierung des Freihalterbachs in Frick

Mehr Biodiversität und mehr naturnahen Lebensraum für Fische und Kleintiere: Die Mündung des Fricker Feihalterbachs in den Bruggbach wurde revitalisiert und Anfang Juli 2024 eingeweiht. Auf einer…
Schatzsuche junge

Fricktaler Schatzsuche 2024

Die Fricktaler Raiffeisenbanken sind auch im Jahr 2024 Hauptpartner bei der Schatzsuche der Neuen Fricktaler Zeitung. Zwei spannende Routen in Wittnau und Zeinigen warten vom 4. Juli bis 13. Oktober…