Baum-Allee für Gipf-Oberfrick

21. Dezember 2023

Die Gemeinde Gipf-Oberfrick weihte Ende November 2023 die Halb-Allee an der Grimselstrasse ein. Auf 350 Metern zwischen dem Werkhof und der Abzweigung Gänsacker steht der bäumige Nachwuchs – bereit, die nächsten 300 Jahre Schatten zu spenden. Insgesamt wurden 31 Bäume in vier verschiedenen Arten gepflanzt: Silberlinde, Spitzahorn, Traubeneiche und Hopfenbuche. «Allesamt klimaresistent und aus heimischer Baumschule», betonte Baumpflegespezialist Andreas Schulte an der Einweihung. Wurde früher bei Alleen gerne auf eine einheitliche Bepflanzung geachtet, sei heute zum besseren Schutz vor Krankheiten eine Durchmischung erwünscht. Die Umsetzung des Projekts wurde mit 25'000 Franken von der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal im Rahmen des 100-Jahre Jubiläumsfonds unterstützt.

Andere Leser/innen interessierten sich auch für folgende Beiträge

Wittnau pv anlage jubilaeum

Photovoltaikanlage auf dem Mehrzweckgebäude in Wittnau

Die Gemeinde Wittnau weihte Anfang Februar 2024 die neue Photovoltaikanlage auf dem Mehrzweckgebäude ein. Die Anlage wurde gemeinsam mit einer Dachsanierung im letzten Jahr durch regionale…
Mann kino smartphone as596603256

Lokale Mitgliedervorteile geniessen mit dem MemberPlus-Pass

Als MemberPlus-Mitglied der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen auf Freizeitangebote – wie dem vergünstigten Kinoeintritt in fricks monti. Um von 3…
Videoempfang 122023

Erweiterte Öffnungszeiten ab Februar 2024

Ab Februar 2024 erweitern wir die Öffnungszeiten der Geschäftsstellen in Eiken, Gansingen, Gipf-Oberfrick und Herznach und sind per Videoberatung neu auch nachmittags von 14:00 bis 17:00 Uhr…