Was tun bei steigenden Zinsen?

23. September 2022

Die erneute Erhöhung des Leitzinses durch die Schweizerische Nationalbank (SNB) übt Druck auf die Hypothekarzinsen aus. Gerade für bestehende Hypothekarnehmer und künftige Eigenheimkäufer stellt sich die Frage, wie man sich bei dieser Zinswende verhalten soll.

Diese Frage lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten, denn sie hängt von der persönlichen Situation, den Präferenzen und Lebensumständen ab. Jedes Hypothekarmodell hat seine Vor- und Nachteile und manchmal bringt auch ein Mix die nötige Sicherheit und Flexibilität.

Gute Beratung zahlt sich aus

Eine professionelle Beratung durch Fachexperten schafft Klarheit in diesem komplexen Thema. Die Raiffeisen-Berater:innen klären in einem persönlichen Beratungsgespräch gerne Ihre Fragen und zeigen individuelle Handlungsempfehlungen auf – ob persönlich am Tisch oder ortsunabhängig via Videoberatung, Telefon und E-Mail.

Zinsalarm einrichten

Der Zinsalarm von Raiffeisen informiert Sie über sich verändernde Zinssätze. Der Zinsalarm prüft täglich, welche Grenzen über- oder unterschritten werden, womit das mühsame Überwachen der Zinssätze entfällt. Richten Sie sich den Zinsalarm einfach im Raiffeisen E-Banking ein.

Zinsalarm abonnieren

SNB-Zinsentscheid unter der Lupe

Was heisst der Zinsschritt für den Hypothekarmarkt? Muss ich mir als Hausbesitzer Sorgen machen? Wie gehe ich vor, wenn meine Hypothek demnächst ausläuft? Diese und weitere wichtige Fragen zum aktuellen Zinsentscheid beantwortet der Chefökonom Martin Neff im Interview.

Andere Leser/innen interessierten sich auch für folgende Beiträge

Kloetze kind gettyimages 1257703437

Werden Hypotheken noch teurer?

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat den Leitzins Mitte Dezember 2022 zum dritten Mal erhöht. Was bedeutet dieser Entscheid für Besitzerinnen und Besitzer von Liegenschaften und solche, die…
Kind fenster bagger gettyimages 687096598

Als Wohneigentümer Risiken gezielt absichern

In der Freude über das eigene Heim geht die finanzielle Absicherung oft und schnell vergessen. So können Schicksalsschläge wie Invalidität, längerer Erwerbsausfall oder Tod einschneidende Folgen für…
21717 junge auf treppe gi 106352164 1000x700

Was tun bei steigenden Hypothekarzinsen?

Die Zinsen für Festhypotheken sind seit Anfang Jahr deutlich gestiegen. Mit dem jüngst erfolgten ersten Zinsschritt der Schweizerischen Nationalbank (SNB) rückt das Ende des Negativzinsregimes und…