Nachhaltige Wassererlebnisse für Raiffeisen Mitglieder

28. April 2022

Die Nachhaltigkeitsstrategie «Swisstainable» fokussiert sich auf nachhaltiges Reisen in der Schweiz. Raiffeisen unterstützt dieses Bestreben und bietet im 2022 ihren Mitgliedern ganzheitliche Angebote für nachhaltige Wassererlebnisse – einen Sommer lang.


Nichts ist so beruhigend und zeitgleich so erlebnisreich wie Wasser. Wer die Ruhe sucht, wirft die Angel in einem Bergsee aus oder gönnt sich eine Schifffahrt bei Sonnenuntergang. Wer sich lieber herausfordert, begibt sich auf eine Gletscherwanderung oder wagt sich im Riverrafting auf reissende Flüsse. Solche Erlebnisse will Raiffeisen ihren Mitgliedern im Wasserland Schweiz näherbringen – und gleichzeitig nachhaltiges Reisen fördern. Mit Vergünstigungen auf Wassererlebnisse, auf die Zugreise und auf nachhaltige Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort setzt sich Raiffeisen für ein bewusstes und nachhaltiges Reisen in der Schweiz ein.


Eine für die Schweiz typische Art von Reisen

Basis für nachhaltiges Reisen bildet das Nachhaltigkeitsprogramm «Swisstainable» des Schweizer Tourismus. Dieses zielt darauf ab, der Natur nah zu sein, lokale Kultur authentisch zu erleben und regional zu konsumieren. Die Schweiz ist im internationalen Vergleich ein nachhaltiges Reiseland, wie das dichteste Schienennetz der Welt oder die gute Wasserqualität zeigen. Swisstainable will Nachhaltigkeit bei Reisenden weiter verankern: Je achtsamer und bewusster gereist wird, desto kleiner wird der ökologische Fussabdruck. Daran knüpft Raiffeisen mit ihrem neuen Mitglieder-Angebot für diesen Sommer an.


Mehr als ein weiterer Vorteil

Von Mai bis November 2022 erhalten Raiffeisen-Mitglieder Vergünstigungen auf Wassererlebnisse – Schifffahrten, Badespass, Kanumieten und mehr. Die Reise empfiehlt sich im Zug mit dem 40% günstigeren Ticket. Übernachtet werden kann in ausgewählten Hotels mit 30% Rabatt auf bis zu drei Übernachtungen. Das Reiseangebot ist mehr als ein weiterer Mitgliedervorteil. Es fördert das Bewusstsein für die Umwelt und Regionalität. Als Genossenschaft legt Raiffeisen Wert auf nachhaltiges Handeln.

Zwei Menschen auf Stand Up Paddle auf dem Wasser

#Wasserland

Andere Leser/innen interessierten sich auch für folgende Beiträge

Patrizia Stocker und Peter Wiedmer final

Die nächste Generation rückt nach – Wechsel in der Bankleitung der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal

Seit dem 1. Juli 2022 ist ein neues Gesicht in der Bankleitung der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal. Patrizia Stocker übernimmt die Leitung des Bereichs Services von Peter Wiedmer. Am 1.…
Videoempfang Eiken bearbeitet

Digital und persönlich: Video-Empfang in Eiken und Herznach

Mit der Digitalisierung Schritt halten und Raum für persönliche Beratung schaffen – dieses Credo verfolgt die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal mit der Umstellung ihrer Geschäftsstellen Eiken…
Football camp0 web

Regionaler Kick für das Swisscom Football Camp

Die Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal unterstützte das diesjährige Swisscom Football Camp in Eiken als regionale Sponsorin. Seit Jahren findet in Eiken zum Start der Sommerferien ein Football…